Mit Alice Weidel und Tino Chrupalla an der Spitze strebt die Alternative für Deutschland ihre zweite Legislaturperiode im Bundestag an. Seit ihrem ersten Einzug ins Parlament 2017 hat die AfD die Arbeit und den Ton dort verändert - aber auch die Partei ist eine andere geworden.