Vorlesung Wahlforschung und Politische Einstellungen

 

Politische Einstellungen und Wählerverhalten

Die Wahl- und Einstellungsforschung ist eines der dynamischsten Felder der Politischen Soziologie. Die Vorlesung vermittelt einen ersten Überblick über die Ansätze und Ergebnisse dieses Forschungsgebietes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bundesrepublik Deutschland.

Ziele und Inhalte

  • Kenntnis der wesentlichen Theorien der Wahlforschung und ihre Anwendung auf die Bundesrepublik
  • Überblick über spezielle Themen: Nichtwahl, Wahl rechtsextremer und rechtspopulistischer Parteien, Ost-West-Unterschiede in Deutschland etc.

Literatur

Themen/Slides

1Überblick und Einführung Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
2Wahlgeographie und politische Ökologie Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
3Soziologische Ansätze Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
4Sozialpsychologischer Ansatz Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
5Rational Choice Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
6Nichtwähler Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
7Wechselwähler Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
8Ost-West-Unterschiede in Deutschland Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
9Wertewandel und Wahl der Grünen Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
10Wahl rechtsradikaler/rechtspopulistischer Parteien Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
11Massenmedien und Wählerverhalten Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)
12Wahlkampfforschung Bildschirm (PDF)zum Ausdrucken (PDF)

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d bloggers like this: