Populismus, Euroskeptizismus und Einstellungen zur Außenpolitik

 

Inhalt Euroskeptizisimus ist ein fast schon klassisches Thema der Politischen Soziologie, das durch den Aufstieg populistischer Parteien und die kleineren und größeren Krisen der europäischen Integration in den letzten zehn Jahren enorm an Bedeutung gewonnen hat. Im Seminar beschäftigen wir uns allgemein mit der Bedeutung außenpolitischer Einstellungen für die praktische Politik und lesen gemeinsam klassische […]

Projektseminar: Einflüsse von Institutionen und anderen Kontextfaktoren auf Politische Einstellungen und Politisches Verhalten. Analysen mit der CSES und anderen Mehr-Ebenen-Datensätze

 

Das politisches Handeln und politische Einstellungen vom sozialen Kontext beeinflußt werden, in dem eine Person lebt, ist im Grunde eine Selbstverständlichkeit. Durch die Implementation besonderer statistischer (Mehr-Ebenen)-Modelle in gängiger Software (Stata) und durch die Verfügbarkeit von Datensätzen, die Kontextinformationen enthalten, hat diese Einsicht für die Forschungspraxis aber erheblich an Bedeutung gewonnen. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick über dieses neue Forschungsfeld zu geben.