CV (deutsch)

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Wahlforschung in nationaler und vergleichender Perspektive, besonders Wahl der Extremen Rechten in Westeuropa
  • Politische Einstellungen und Wertorientierungen, besonders politische Unzufriedenheit und Entfremdung (“Politikverdrossenheit”)
  • Politikwissenschaftliche Methoden
  • Deutsche und Westeuropäische Politik

Ausbildung

  • 2007: Verleihung der Venia Legendi für das Fach Politikwissenschaft
  • 2002-2006: Habilitationsprojekt “Die Wähler der Extremen Rechten in Westeuropa, 1980-2002″
  • 2001/2002: Dr. phil (Politikwissenschaft) Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Politikverdrossenheit. Bedeutung, Verwendung und empirische Relevanz eines politikwissenschaftlichen Begriffes
  • 1996: Staatsexamen (Politikwissenschaft/Soziologie und Deutsch) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Berufliche Stationen

  • 2009- Universitätsprofessor für Politikwissenschaft (2009-12 Methoden, seit 2012 Innenpolitik und Politische Soziologie) Universität Mainz und Visiting Fellow, Department of Government, University of Essex
  • Ruf: Professur “Methoden der empirischen Politikforschung”, Universität Mainz
  • Ruf: Professur “Empirische Demokratieforschung”, Universität Marburg (abgelehnt)
  • Listenplatz 3: Professur für “Politikwissenschaft/Methoden”, Universität Hamburg
  • 2006-2009 Lecturer in German and West European Politics/DAAD Lektor, Department of Government, University of Essex
  • Listenplatz 3: Professur für “Methoden der Sozialforschung”, Universität Wien
  • 2002-2006: Wissenschaftlicher Assistent (“C1″), Institut für Politikwissenschaft/Universität Mainz
  • 1998-2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Politikwissenschaft/Universität Mainz
  • 1997-1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter des DFG-Projektes “Die Conjoint Analyse als Instrument der Wahlforschung”

Lehre

  • Zahlreiche Kurse in den Bereichen Politische Soziologie, Methoden, Politisches System der Bundesrepublik und Europäische Politik, Vergleich

Auszeichungen und Preise

  • Förderungen meiner Monographie zum Thema “Politikverdrossenheit” durch die DFG
  • Disserationspreis der Johannes Gutenberg-Universität
  • Förderung durch den DAAD

Gutachter für

  • Acta Politica
  • American Journal of Political Science
  • American Political Science Review
  • British Academy
  • British Journal of Industrial Relations
  • British Journal of Political Science
  • Comparative Political Studies
  • Electoral Studies
  • European Journal of Political Research
  • European Sociological Review
  • European Union Politics
  • FWF Wissenschaftsfond Österreich
  • German Politics
  • German Politics and Society
  • Jahrbuch für Regionalwissenschaft
  • Journal of Elections, Public Opinion & Parties
  • Journal of European Public Policy
  • Journal of Official Statistics
  • Journal of Politics
  • Leverhulme Trust
  • Migration Studies
  • Netherlands Organisation for Scientific Research
  • Open Research Area (ORA)
  • Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft
  • Palgrave MacMillan
  • Parliamentary Affairs
  • Party Politics
  • Political Behaviour
  • Political Geography
  • Political Studies
  • Politische Vierteljahresschrift
  • Routledge
  • Scandinavian Political Studies
  • Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft
  • Social Science Research
  • Swiss National Science Foundation
  • West European Politics
  • World Politics